Annullierung sämtlicher Klassen- und Abschlussfahrten

Das für Bildung zuständige Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat mit Wirkung zum Montag, den 16. März 2020, beschlossen, alle Klassen- und Abschlussfahrten sowie Schulausflüge innerhalb und außerhalb Schleswig-Holsteins bis zum Schuljahresende abzusagen.

Aktuell sind unsere gebuchten Klassenfahrten der 6. Klassen nach Helgoland, Fehmarn und Scharbeutz sowie die Abschlussfahrten der 10. Klassen nach Lübeck von diesem Erlass betroffen. Bereits gebuchte Fahrten im kommenden Schuljahr 2020/21 bis Ende des Jahres 2020 bleiben vorerst bestehen.

Die Klassenlehrkräfte informieren die Eltern zu gegebener Zeit über eventuell anfallende Stornierungskosten. Die üblichen Reiserücktrittsversicherungen leisten leider keinen Versicherungsschutz, wenn „sonstige Eingriffe von hoher Hand“ erfolgt sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schulausflug veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.