COVID-19

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf dieser „Corona-Sonderseite“ finden Sie eine aktuelle Zusammenstellung aller Informationen zur Eindämmung und Bewältigung der Corona-Pandemie.

Grundlage unseres täglichen Handelns im Schulbetrieb ist immer unser auf dem aktuellen Stand befindliches Hygienekonzept und die Landesverordnung über besondere Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 an Schulen in ihrer jeweils gültigen Fassung.

An der Außenstelle Sude bieten wir seit dem 14. September wieder einen Frühstücks- und Getränkeverkauf an. Für die sichere Versorgung der dort untergebrachten Schülerinnen und Schüler gilt ergänzend das spezifische Hygienekonzept zum Frühstücks- und Getränkeverkauf.

Es gilt bis auf Weiteres für alle Personen eine uneingeschränkte Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Eine Maskenbefreiung ist lediglich per ärztlichem Attest möglich!

Regelmäßiges und vor allem richtiges Lüften der Klassen- und Unterrichtsräume verringert den Anteil infektiöser Partikel in der begrenzten Raumluft. Das Umweltbundesamt hat eine Handreichung zum richtigen Lüften in Schulen herausgegeben.

Direkt nach den Weihnachtsferien finden vom 7. – 8. Januar 2021 ab der 8. Klassenstufe zwei Distanzlern-Übungstage über IServ statt. Der Präsenzunterricht startet erst am Montag, den 11. Januar 2021.

Weitere Auskünfte gibt es beim Klick auf die folgenden Fragen:

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.