Janusplatz

janusplatzIm Schuljahr 2002/2003 beschäftigte sich je ein Technik- und Kunstkurs in Zusammenarbeit mit dem Künstler Ulrich Lindow mit der künstlerischen Gestaltung des Schulhofes. Auf der ehemaligen Waldbühne entstand als begehbares Gesamtkunstwerk eine Ruhezone oder aber auch eine kleine Bühne für Veranstaltungen, der „Janusplatz“