Wahlpflichtunterricht >

Ab der 7. Klassenstufe haben alle Schülerinnen und Schüler pro Woche vier Stunden Wahlpflichtunterricht (WPU). In diesen Stunden lernen die Schülerinnen und Schüler in Kursen, die sie als persönlichen Schwerpunkt für jeweils vier Jahre fest gewählt haben. Die dabei in den oberen Klassenstufen erzielten Zensuren sind abschlussrelevant!

Die Schülerinnen und Schüler entscheiden sich am Ende der 6. Klassenstufe zwischen „Französisch“, „Fit und gesund“, „Medienkunde“, „Fit fürs Leben“ und „Technik“.

Während in Französisch und im auslaufenden Spanisch-Profil kontinuierlich die jeweilige Sprache erlernt wird, bleiben auch die Kurse „Fit und gesund“, „Medienkunde“, „Fit fürs Leben“ und „Technik“ für vier Jahre bestehen.

Verantwortlicher für den Wahlpflichtunterricht: Herr Lange