Berufsmesse an der WBS

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

In diesem Jahr musste der 9. Jahrgang nach seinem Praktikum noch eine besondere Herausforderung meistern. Diese bestand darin, das eigene Praktikum in einem Messestand zu präsentieren und anschließend dem 8. Jahrgang Rede und Antwort zu dem Berufsbild, dem Betrieb und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Berufsmesse an der WBS

Präventionsveranstaltungen

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Am 03.11. und 04.11. fanden an unserer Schule Präventionsveranstaltungen für die 6. und 8. Klassen statt. Die 6. Klassen wurden in der Präventionsveranstaltung „Von Menschen und anderen Mäusen“ für den Umgang mit Medien, insbesondere jedoch soziale Netzwerke sensibilisiert. Die Veranstaltung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Präventionsveranstaltungen

Informationen nach den Herbstferien

Auch in diesem Herbst spielt SARS/CoV2 eine Rolle in Schulen. In den folgenden Punkten ist kurz zusammengefasst, welche aktuellen Regeln/ Hinweise gültig sind:

Hygieneempfehlungen

Es gelten die grundlegenden Maßnahmen wie das regelmäßige Lüften sowie das sorgfältige und regelmäßige Händewaschen.

Richtiges Verhalten bei Auftreten von Krankheitssymptomen

Grundsätzlich gilt: Kinder, die akut erkrankt sind, gehören nicht in die Schule. Es ist eine Entscheidung der Eltern, ob und wann sie ihre Kinder bei einer Ärztin bzw. einem Arzt vorstellen, und es ist Entscheidung der behandelnden Ärztinnen und Ärzte, ob und ggf. welche Diagnostik sie veranlassen. Ein „Schnupfenplan“ ist daneben nicht erforderlich.

Mund-Nasen-Bedeckung

Es bleibt an den Schulen bei den bisherigen Regelungen. Grundsätzlich hat sich die Mund-Nasenbedeckung (MNB) während der Pandemie als besonders wirksame Schutzmaßnahme erwiesen. Ungeachtet der hohen Anforderungen, die nach dem neuen Infektionsschutzgesetz für die Anordnung einer MNB-Pflicht besteht, gilt: Es ist weiterhin möglich, im Rahmen einer persönlichen und freiwilligen Entscheidung zum Selbst- und Fremdschutz eine MNB zu tragen. Auch an dieser Stelle sind im Miteinander während des Schulalltags in besonderem Maße Rücksichtnahme und verständnisvolle Kommunikation gefordert.

Vulnerable Personen

Schülerinnen und Schüler, die zum Schulbesuch besondere Schutzvorkehrungen benötigen, weil sie selbst einer besonders vulnerablen Gruppe angehören, müssen sie dies durch ein aussagekräftiges ärztliches Attest nachweisen. Die Schule wird dann aufgrund der jeweils individuell erforderlichen Maßnahmen auf der Grundlage des Erlasses entscheiden, welche Schritte ergriffen werden.

Schutzimpfungen

Impfungen stellen weiterhin die wichtigste Schutzmaßnahme dar. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat eine Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlungen angekündigt, die sich auf die adaptierten Impfstoffe bezieht.

Krankmeldung

Schülerinnen und Schüler müssen weiterhin am ersten Krankheitstag in der Schule krankgemeldet werden. Die Abgabe einer ärztlichen Bescheinigung ist dann vorzulegen, wenn die Schülerin oder der Schüler hierzu durch Beschluss der Klassenkonferenz verpflichtet wurde. 

Weitere Informationen:

Schulsanitäterausbildung

Die Sanitätsschule Itzehoe bildete in letzten Woche unsere 15 neuen Schulsanitäterinnen und -sanitäter aus. Sie werden an zwei geblockten Schulungstagen die nötigen Kenntnisse erlangen, um ihren Dienst für die Schulgemeinschaft aufnehmen zu können.

Bauliche Situation der WBS

Im letzten Bildungsausschuss der Stadt Itzehoe wurde die bauliche Situation der WBS thematisiert. Erfreulicherweise wurden dort zwei Beschlüsse gefasst:

  1. Der Technikraum an der Hauptstelle wird saniert.
  2. Die WBS soll an einem Standort vereint werden. Die Außenstelle Sude wird dafür perspektivisch geschlossen. Dies wird aber natürlich noch einige Zeit (Jahre) dauern. Zur Umsetzung wird zunächst eine Machbarkeitsstudie erstellt. Diese soll klären, ob eine Erweiterung am jetzigen Standort Gorch-Fock-Straße oder ein kompletter Neubau an einem anderen Standort sinnvoller ist.

Alle Schadstoffmessungen haben keine Auffälligkeiten ergeben. Der vorläufige Weiterbetrieb der Außenstelle Sude ist damit möglich. Hierzu steht die WBS im engen Austausch mit den zuständigen Abteilungen der Verwaltung.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Informationen nach den Herbstferien

Wir sind eine Hanse

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Vom 04. bis 07. Oktober 2022 war die Klasse 6c mit der Klassenlehrerin Frau Velickov und die Kunstlehrerin Frau Krueger auf der Klassenfahrt in Lübeck. Mit der Stadtführung ab dem Burgtor lernten wir gleich am ersten Tag viele Sehenswürdigkeiten der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Wir sind eine Hanse

Die 6d hat das Friesenabitur in der Tasche

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Die letzten Tage vor den Herbstferien nutzte die 6d um bei herrlichen Wetter in Sankt Peter Ording ihr Friesenabitur abzulegen. Dazu gehörte eine ausgedehnte Wattwanderung durch den Nationalpark Wattenmeer und das anschließende Bearbeiten verschiedener Stationen, bei denen Geschicklichkeit gefragt war … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Die 6d hat das Friesenabitur in der Tasche

Die 5a zwischen süßen Tierbabys und Melkrobotern

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Am 30.9. war es endlich so weit – die Klasse 5a traf sich zu ihrem ersten gemeinsamen Ausflug. Mit dem Linienbus ging es los in Richtung Kaaks, wo wir den Hof der Familie Heetsch besuchen wollten. Am Burndahl stiegen wir aus … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Die 5a zwischen süßen Tierbabys und Melkrobotern

Unsere neuen Schülersprecher stellen sich vor

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

wir sind Janni (10a) und Malte (10c) – eure Schülersprecher.

Wir wollen dafür da sein, dass Probleme geklärt werden und es weniger Streitigkeiten gibt.

Wir treten für die Stimmen der Schülerinnen und Schüler ein und versuchen so viele Wünsche, wie es geht, möglich zu machen.

Wir danken euch, dass wir gewählt worden sind und vertreten die Schule und euch gerne.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unsere neuen Schülersprecher stellen sich vor

Suchtprävention

Unser 9. Jahrgang hatte die Möglichkeit in einer Präventionsveranstaltung für das Thema „Süchte“ sensibilisiert zu werden. Dabei beschäftigten sie sich mit Fragen, wie Süchte entstehen, welche Schutzfaktoren es gibt und wo man im Ernstfall Hilfe bekommt.

Initiiert wurde die Veranstaltung von unserer Schulsozialarbeiterin Noura Scheller und dem Gesundheitsamt Itzehoe.

Publiziert am von sh | Kommentare deaktiviert für Suchtprävention

Die 9c unterwegs im Mittelrheintal

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

In der letzten Septemberwoche ging es für die Klasse 9c mit Frau Priebe und Frau Roimann-Engel nach Bacharach ins Mittelrheintal. Die lang ersehnte Klassenfahrt startete mit einer Bahnfahrt über Hamburg und Frankfurt. Unterkunft war die Burg Stahleck in Bacharach, hoch … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Die 9c unterwegs im Mittelrheintal

Wir heißen unsere neuen 5. Klässler herzlich willkommen

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Bei schönstem Wetter und ohne Coronabeschränkungen begrüßte die 6b gleich zu Beginn die 66 neuen Fünfklässler und ihre Eltern mit einem fröhlichen Sprechgesang. Und ehe sich unsere Neuankömmlinge versahen, waren sie ein Teil der WBS-Gemeinde, der am Anfang einer aufregenden … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Wir heißen unsere neuen 5. Klässler herzlich willkommen

Liebe Fünftklässler,

am 16. August ist es endlich soweit.  Sicherlich seid ihr schon genauso aufgeregt wie wir und wollt endlich in das neue Schuljahr starten. 

Damit euer 1. Tag an der Wolfgang-Borchert-Schule richtig toll wird, sind wir alle schon fleißig am Planen, Proben und Dekorieren.

Wir erwarten euch am 16. August um 10 Uhr in der Turnhalle, in der wir euch mit einem kleinen Festprogramm willkommen heißen. Euer Unterricht endet nach dem Kennenlernen euer Klassenlehrer/-innen und Mitschüler/-innen um 12:10 in eurem Klassenraum, den ihr euren Eltern am Ende auch zeigen könnt. 

Während euer ersten Unterrichtsstunde sind eure Eltern herzlich eingeladen bei Brötchen, Kuchen und einer Tasse Kaffee mit dem Kollegium der WBS ins Gespräch zu kommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Neuer Antrag Busfahrkarte

Es gibt einen neuen Antrag für die Busfahrkarten. Diesen Antrag findet ihr hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neuer Antrag Busfahrkarte

School is out for summer

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Mit einem bunten Sommerfest ging ein weiteres Schuljahr zu Ende. Wir wünschen euch erholsame, aber auch spannende Sommerferien. Kommt alle gesund und erholt wieder!!! Eure WBS  

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für School is out for summer

Wir laden zum Sommerfest 2022 ein!

Dieses Jahr haben wir noch eine ganz besondere Überraschung! Wir feiern am Donnerstag, den 30. Juni von 16 bis 19 Uhr ein Fest! Unsere Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern freuen sich auf eine schöne Zeit miteinander und laden alle, die die Wolfgang-Borchert-Schule kennenlernen möchten, herzlich ein, bei uns vorbeizuschauen.

Sommerfest Plakat

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir laden zum Sommerfest 2022 ein!

Unsere HoSeKa-Klassenfahrt

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Anfang Mai fuhren wir mit unserer Klasse 7a ins Ferienland Salem nach Mecklenburg-Vorpommern an den Kummerower See. Wir starteten in Kremperheide. Von dort aus fuhren wir mit der Bahn über Hamburg und Schwerin nach Malchin. Zu unserer Unterkunft in Salem … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Unsere HoSeKa-Klassenfahrt

Schleudern, Löten und Glätten – viele Berufe, neue Facetten

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen der Wolfgang-Borchert Schule erkundeten Ende Juni 2022 für knapp 2 Wochen verschiedene Berufsfelder in Kellinghusen. Möglich macht dieses die Zusammenarbeit mit der BiBeKu (Gesellschaft für Bildung Beruf Kultur mbH). Diese bietet im Rahmen der sogenannten Berufsfelderprobung die Möglichkeit, dass sich die Schülerschaft in verschieden Arbeitsbereichen ausprobieren kann. So stehen zum Beispiel Haare frisieren, Gäste bewirten und Blumengestecke erstellen auf dem Programm. Die knapp 100 Schülerinnen und Schüler konnten aus den folgenden Berufsfeldern drei wählen:

Elektronik Metall Holz
Gartenbau Floristik Imkerei
Mediengestaltung Einzelhandel und Verkauf Büromanagement
Küche Service Kosmetik
Friseur Mode & Textil Farbe und Gestaltung

Diese Art der Berufsorientierung ist bewährt und fördert die Entdeckung der Talente der Schülerinnen und Schüler. So fällt es den Jugendlichen in den Folgejahren leichter, den für sie passenden Praktikumsplatz zu finden und ihre Berufswahl zu festigen.

Schon im Laufe der gut organisierten Berufsfelderprobung fassten die Itzehoer Schülerinnen und Schüler ihre ungewohnten Tagesabläufe so zusammen:

Soraya L.: „Es ist eine sehr schöne Erfahrung, weil ich viele neue Sachen kennenlerne. Ich habe bis jetzt nicht nur viel gelernt, indem ich eine andere Rolle einnehmen konnte, sondern ich habe auch neue Freunde gefunden.”

Laura V.: „Mir macht es sehr Spaß, Kunden zu bedienen und zu dekorieren.” 

Tjark B.: „Man lernt viele neue Sachen, es macht mir Spaß.“

Romy: „Ich finde es gut. Man lernt die Jobs näher kennen, weil man am Anfang ein anderes Bild und eine andere Sicht von dem Job hatte. Gerade beim Restaurantservice habe ich gemerkt, dass der Beruf stressiger ist als gedacht.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schleudern, Löten und Glätten – viele Berufe, neue Facetten

Drogenprävention im Revolution-Train

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Am 23.06.22 besuchte der 9. Jahrgang der Wolfgang-Borchert-Schule den Revolution-Train im Itzehoer Bahnhof. Das tschechische Projekt gegen Drogenkonsum tourt durch ganz Europa, für die Ausstellung wird jedoch immer die Landessprache des Landes verwendet, in dem der Zug Halt macht. Bei … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Drogenprävention im Revolution-Train

Emil und den Detektive

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Die sechsten Klassen gingen am 24.05.2022 ins Theater in Itzehoe, um sich Emil und die Detektive anzuschauen. Eine Woche vorher bekamen sie zum Stück eine Einführung, bei der sie wichtige Informationen zum Theaterstück erfuhren, aber auch selbst in die Rollen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Emil und den Detektive

Die Insel der Reichen und Schönen

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

besuchte die 5d kurz vor den Sommerferien. Nachdem man die Meeresbewohner im Aquarium bestaunte hatte, ging man trotz grauem Himmel und aufgewühltem Meer an den Strand, um sich bei einem Strandspaziergang den Wind um die Nase wehen zu lassen, die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Die Insel der Reichen und Schönen

Ein Ausflug in den Kletterwald

Die Klasse 6c fuhr am 22.06.2022 mit dem Bus nach Hademarschen. Dort stand klettern auf dem Programm. Zuerst musste jeder das Sichern üben und dann ging es in die verschiedenen Parcours. Auf Höhen von 4,5 bis 12 Metern durften die Schülerinnen und Schüler sich bei verschiedenen Elementen, wie z.B. Autoreifen oder Hängebrücke beweisen. 

Nach dem Klettern gab es noch verschiedene Teambuilding Spiele, bei denen die Klasse gemeinsam Aufgaben lösen musste. 

Es war ein gelungener Tag bei schönstem Wetter!

(S.Speck, Klassenlehrerin 6c)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Ausflug in den Kletterwald